UZH-Tage des Versuchstiers

Informationsangebote für UZH Mitarbeitende und Studierende

LEIDER SIND ALLE FÜHRUNGEN AUSGEBUCHT UND DIE WARTELISTE IST SO LANG, DASS WIR HEUTE (11.4.) DIE ANMELDUNGEN SCHLIESSEN MÜSSEN. BESTEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS

Geschätzte  Mitarbeitende, liebe Kolleginnen und Kollegen

Immer wieder berichten die Medien über die grossen Erfolge der biomedizinischen Forschung an der Universität Zürich. Viele dieser Erfolge basieren auf Tierversuchen.

Mit dem Anlass «Tage des Versuchstiers» geben wir seit 2016 die Möglichkeit geben, Informationen zu Tierversuchen an der Universität Zürich aus erster Hand zu erhalten: die Verantwortlichen für die Tierhaltungen, Forschende und/oder die Tierschutzbeauftagten geben Ihnen an den Versuchstierstagen Einblick in ihre Arbeit und stellen sich gerne Ihren Fragen. Da das Interesse an Kurzvorträgen in den letzten drei Jahren sehr gering war, bieten wir diese nicht mehr an, aber Sie haben wie bisher die Möglichkeit, an Führungen durch Tierhaltungen teilzunehmen. Bitte beachten Sie, dass bei den Führungen die Teilnehmerzahl aus Tierschutz- und Hygienegründen beschränkt werden muss.

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Informationsangebot nutzen.

Freundliche Grüsse

Dr. Michaela Thallmair
Tierschutzbeauftragte UZH, Leitung Abt. Tierschutz

UZH Tage des Versuchstiers

Alle Führungen sind ausgebucht.